StartseiteSoziales ProjektBernie Auer


Blumengruß für Bernie



"Du gehst wieda weg und i bleib do,
mia wean uns lang ned seng befürcht i scho,
was für a komisch Gfieh,
olle gegan wohi..."
(Bernie Auer 2007)



An dieser Stelle ein großes DANKE
an alle Fanclub-Mitglieder (und auch Nicht-Mitglieder), die noch einmal gespendet haben.

Wir hatten damit die Gelegenheit, Bernie einen würdevollen letzten Gruß zu hinterlassen.

Es sind genau 112,00 Euro übrig geblieben, die auf Bernies Spendenkonto überwiesen wurden.

Vielen Dank an alle, die ihren Beitrag geleistet haben!




--------------------------------------------------




24.01.2010 Wir trauern um...



... Bernie Auer ...



"Du kannst Tränen vergießen,
weil er gegangen ist.
Oder Du kannst lächeln,
weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten,
dass er wiederkehrt.
Oder Du kannst die Augen öffnen
und all das sehen, was er hinterlassen hat."




Ein erfülltes, aber zuletzt von Krankheit überschattetes Leben, hat nun leider am 19.01. sein Ende gefunden. Dass es so plötzlich kam, macht uns sehr betroffen.

Ein herzensguter, liebenswerter Mensch und Freund ist von uns gegangen.
Seine ungeheure Lebensfreude, sein Mut und Optimismus in den letzten Monaten, sind uns ein wirkliches Vorbild.
Es ist unfassbar für uns, dass wir nie wieder mit ihm sprechen können.

Ein Mensch, den wir gern mochten und schätzten, ist nicht mehr da, wo er war.
Aber er wird für uns überall dort sein, wo wir sind und seiner in Zuneigung gedenken.

Solch ein schmerzlicher Verlust reißt eine unbeschreiblich große Lücke und wir alle müssen lernen, mit diesem Verlust weiterzuleben.

Wir werden ihn schrecklich vermissen, sind aber auch unendlich dankbar, ihn gekannt zu haben.
Die schönen Erinnerungen kann uns keiner nehmen...

Wir haben einen guten Freund verloren.
Wir werden ihn in unserem Herzen bewahren.
Er wird uns in unseren Gedanken weiter begleiten.
Auch wenn wir jetzt unsagbar trauern,
lacht unser Herz, wenn wir an ihn denken.



Wir wünschen der Familie, Freunden und sonstigen Hinterbliebenen in diesen schweren Stunden die Kraft, den Verlust zu überwinden.


In stillem Gedenken...

der Fanclub








--------------------------------------------------





30.11.2009

Der Erlös der Spendenauktion zugunsten "Berniefiz" in Höhe von

300,00 Euro

wurde heute auf das Spendenkonto überwiesen.


Vielen Dank Euch allen!


-------------------------------------------------------------------

30.11.2009 Auktion "Berniefiz"

Mittlerweile haben fast alle Artikel der Auktion ihre jeweiligen Besitzer erreicht und der Gesamtbetrag zugunsten "Berniefiz" wurde auf

300,00 Euro

aufgestockt!

Vielen Dank
nochmal!



--------------------------------------------------

21.08.2009 Unsere Grußkarte ist angekommen



Unsere "kleine" Grußkarte vom Fanclub-Fest ist bei Bernie angekommen und ich möchte Euch seine Dankesworte natürlich nicht vorenthalten:


"hi claudi, lieber fanclub!
ich hatte ja schon was läuten hören, von wegen karte.....
aber das ist eindeutig die größte karte, die ich je bekommen hab. und zwar in jeder beziehung!! vielen vielen dank dafür. ich bin sehr gerührt und sie wird ihren platz in unserem zuhause bekommen! nicht zuletzt dank eurer unheimlich positiven energie geht es mir von tag zu tag besser und ich bin sicher, daß ich bald schon wieder live dabei sein kann. tausend dank auch für die großzügigen spenden, die wir erhalten haben. wir werden verantwortungsvoll damit umgehen und es hat uns sehr geholfen. es tut gut, wenigstens keine existenzängste haben zu müssen. und das war eigentlich die einzige angst die ich hatte.
es wird alles gut.
@ulli - ein riesengroßer dank an dich persönlich! vielleicht sehen wir uns ja schon in nürnberg?

bis bald

euer *bernie*"




-------------------------------------------------------------------


11.08.2009 Zusätzlicher Spendenerfolg

... bei unserem diesjährigen Fanclub-Fest...

Durch die zahlreichen Spenden der Fanclubmitglieder bei unserem Fanclubfest ist nochmals ein Betrag von 561,76 Euro
zusammen gekommen.

Wir haben diesen Spendenbetrag für Bernie von unserer Seite aus

auf 600,00 Euro
aufgestockt

und freuen uns, dass wir alle ihn damit noch ein Stück weit unterstützen
können.

Vielen vielen Dank nochmal für Eure Spendenbereitschaft... immerhin hatten ja schon viele beim Benefizkonzert ihren Beitrag geleistet.
Das war wirklich großartig!

Der Fanclub




-------------------------------------------------------------------


09.08.2009 Dankesworte von Bernie



"liebe fanclub-mitglieder!
es tut mir sehr leid, daß ich heute nicht dabei sein kann. ich hätte mich gerne persönlich mal bedankt für die unglaubliche hilfsbereitschaft die mich von allen seiten erreicht. zuerst natürlich bei der band aber vor allem auch bei euch. allen, die beim bernifiz in der sieglinde waren und danke auch für die lieben gästebuch-einträge. auch bei den spendern auf das konto - danke! ich freu mich schon auf den tag, an dem ich wieder "on the road"
gehen kann. momentan reicht leider meine energie noch nicht dafür aus - aber wir sehen uns!
ich wünsche allen fans und der band einen wunderschönen nachmittag/abend und beim nächsten mal bin ich wieder dabei!

alles liebe
*bernie* "



-------------------------------------------------------------------



Unplugged für einen guten Zweck - Benefizkonzert der Queen Kings



05.08.2009 Sensationeller Spendenerfolg

Über 4000 Euro an Spenden beim Benefizkonzert!!!

"Wir möchten uns, auch im Namen von Bernie Auer, für die großzügigen Spenden von insgesamt 4.003,31 Euro des Publikums sowie des Wirtes der Sieglinde (Hennef) beim Benefizkonzert am
4. August bedanken! Danke auch an Florian Kessler, der dafür die Technik unentgeltlich zur Verfügung gestellt, transportiert und bedient hat.
Ebenfalls ein herzlicher Dank an alle, die das Spendenkonto nutzen - zwischen 27. Juli und 3. August sind dort schon über 1.000 Euro (1.015 Euro) eingegangen. Zusammen mit der regelmäßigen Unterstützung der Queen Kings (bis jetzt 3.100 Euro) konnte Bernie so bisher schon mit über 8.000 Euro geholfen werden.

Eine wichtige Hilfe angesichts der mittlerweile vier Monate Arbeitsunfähigkeit und den teuren Behandlungskosten - bei einem selbstständigen Tontechniker springt kein Arbeitgeber mit Lohnfortzahlung / Krankengeld ein. Der normale Verdienst vor der Krankheit ermöglichte auch keine großen Ersparnisse.
Daher nochmals vielen und herzlichen Dank an alle, die in dieser Situation helfen!

Euer / Eure
Mirko, Susann, Matthi, Frank, Christof, Rolf, Jochen, Leo und Bernie"


-------------------------------------------------------------------



Benefizkonzert und Spendenaufruf




Liebe Fanclubmitglieder,

wie die Band schon im nachfolgenden Text zum Ausdruck bringt, möchten auch wir hier noch einmal zusätzlich um Eure Unterstützung bitten.


"Liebe Queen Kings Fangemeinde,

wir bitten Euch heute in einer besonderen Sache um Eure Unterstützung!

Unser Freund und Tontechnikmeister Bernie Auer ist leider an Krebs erkrankt.
Wir haben uns entschlossen, ihm in dieser schweren Zeit mit einem Benefiz Konzert unter die Arme zu greifen und hoffen auf Eure Mithilfe.

Das Konzert findet am 04.08.2009 ab 19.00 Uhr bei schönem Wetter open air in Hennef
im Gasthaus „Sieglinde“ ( http://www.sieglinde-hennef.de/ ) statt.

Der Eintritt ist frei!!!

Bei schlechtem Wetter muß der Termin leider verschoben werden. Wir hoffen aber auf einen regenfreien Abend, zahlreiche Besucher und Eure Spendenfreudigkeit.

Es wird ein Konzert der besonderen Art sein, unplugged und ungeschliffen.

Wir bedanken uns schon jetzt bei dem Sieglinde-Team und allen Helfern, die an diesem Abend mit vollem Einsatz dabei sein werden!

Wir freuen uns auf Euch und wünschen uns, dass wir gemeinsam mit offenem Herzen einen Beitrag dazu leisten können das Bernie schon bald wieder gesund mit uns auf Tour sein kann.

Eure Queen Kings"



Zudem haben wir vom Fanclub uns entschlossen, auf die zusätzliche Abgabe eines Teilbetrages an ein hiesiges Projekt aus den "Einnahmen" beim Fanclubfest (neben Stella) zu verzichten und diesen ebenfalls Bernie zukommen zu lassen.



-------------------------------------------------------------------

HaftungsausschlussKontaktImpressum