StartseiteKonzertberichte


Bei herrlichstem Wetter erreichten Claudia und ich Neuwied und machten uns auf die Suche nach der Bühne auf dem Luisenplatz. Da sollten heute die Queen Kings die Stadt rocken.

Zunächst entdeckten wir ohne Ende junge Menschen vor der Bühne. Hm… ach ja, bevor unsere Lieblingsband auf die Pfälzer losgelassen wurde, gab sich noch Roman Lob, bekannt durch den ESC 2013 glaube ich, die Ehre. Er hatte das doch sehr junge Publikum voll im Griff.

Dann war es soweit. Kurz nach 20.00 Uhr enterten Susann, Rolf, Mirko, Oli, Christof und Drazen die riesige Bühne.
„One Vision „ und das Spektakel ging los. Ich weiß gar nicht mehr was alles gespielt wurde, aber es war fantastisch. „Flick of the wrist“, „Dead on time“ donnerten neben den Klassikern durch die Boxen. Der Platz war gut gefüllt. Etwa „70.000 Menschen“ um es mit Mirko´s Worten zu sagen, waren außer Rand und Band. Für viele ein besonderes Highlight: „No one but you“ Es war so schön!
Um uns herum wurde getanzt und gefeiert! Sogar aus den umliegenden Häusern schauten die Menschen dem sensationellen Geschehen auf der Bühne zu. Natürlich nicht ohne von Mirko das ein oder andere mal angesprochen und „hops“ genommen zu werden.

Erwähnenswert ist auch noch, dass während des gesamten Konzertes ein Kamerateam zugegen war. Ob auf bzw. vor der Bühne oder auf Türmen daneben. Das Gefilmte wurde dann auf einer großen Leinwand im Hintergrund gezeigt. Entweder die einzelnen Akteure bei Ihren Soloparts oder auch das Publikum im Riesenformat. Für mich sehr gewöhnungsbedürftig! ;-)

Insgesamt eine gigantische Kulisse mit einer sensationell aufspielenden Band. Und das bei trockenem Wetter!!!
Danke liebe Band für 2,5 Stunden musikalisches Feuerwerk! Was will man mehr!

Liebe Grüße, Martina
PS: Einen lieben Dank an unser FC-Mitglied Petra Leuer, die uns einige Fotos zur Verfügung gestellt hat.


geschrieben von Martina

Tolles Bühnenprogramm - beim Rheinland-Pfalz-Tag


Und sie rockten die Bühne - unsere Queen Kings


Grandiose Show - mit einem fantastischen Bühnenbild


Wenn das kein Hingucker war - Rolf in Großaufnahme


Gelungener Auftritt, tolles Wetter - und zufriedene Fans


Gut temperiert
Mein 1. Südbahnhof in diesem Jahr
HaftungsausschlussKontaktImpressum