StartseiteKonzertberichte


Ups… Es ist wohl sehr lange her das ich ein Konzertbericht geschrieben habe….es ist dann jetzt mal an der Zeit….

Kaarst… Albert Einstein Forum…. Samstagabend und sehr heimatnah…. Das ist auch mal schön.
Und es war mal wieder ausverkauft, etwas was mittlerweile doch oft vorkommt (was will man auch mehr… tolle Band – tolle Musik )

Ich freute mich riesig, nach einer anstrengenden Woche herrlich vor der Bühne zu stehen und einfach nur zu genießen!

Und das habe ich!!!

Es war ein toller Abend mit einer tollen Setliste.

Favoriten für mich waren, wie immer eigentlich: u. a. "I want to break free" , "Don`t stop me now", "I was born" and "Save me"

Und was heute Abend seeeehr super war: Susann mit "You take my breath away" !
Das ganze Publikum war “mucksmäuschenstill”… niemand hat geredet, man hörte kein Glasgeklimper…
Es war schon aussergewöhnlich.

Alle waren so beeindruckt von Susan und ihrer Stimme… es war fantastisch!!!

Das Publikum hat verstanden, was leider heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist, dass Mann / Frau bei Balladen einfach mal den Mund halten und nur zuhören und genießen soll!!!

Bei "Love of my life" und "Who wants to live forever" gab es auch eine wundervolle Stille ….. so kann Mann / Frau (in diesem Fall ich) doppelt genießen.

Es ist meiner Meinung nach, auch ein Zeichen von Respekt der Band gegenüber, wenn zugehört wird bei Balladen.

Natürlich gab es noch mehr Songs… u. a. "Killer Queen", "A Kind of magic", "Fat bottomed Girls", "Another one bites the dust", "Stone called crazy", "Keep yourself alive", "Hammer to fall", "Crazy little thing", "Under pressure", "39", "These are the days", "Bohemian rhapsody", "Doin` allright"

Es war ein sehr gelungener Abend. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn Sie wieder hier spielen.

…… und nach dem Konzert ist vor dem Konzert……

In diesem Sinne bedanke ich mich bei der Band für ein tolles Konzert und freue mich schon auf das nächste Mal, wenn ich wieder vor der Bühne stehen werde.

Es wird nicht lange dauern. ;)

Eure Lilian

Mister Universe - unser Christof an den Tasten


Mister Charming am Mikro - unser Sascha


Mister Oktopus am Bass - unser Rolf


Heute besonders schön bei andächtiger Stille - Sascha und Drazen mit "Love of my life"


Alles andere als still... und das ist auch gut so - Drazen an der Gitarre


Die Wände wackelten bei seinem Solo - Oli


Man hörte keinen Ton aus dem Publikum - sooo schön... Susann bei "You take my breath away"


Was für eine Atmosphäre - Susann und Sascha im Duett


Immer zu Späßchen aufgelegt - Drazen und Sascha


Voller Energie - unser Sascha


Brachten die Hütte zum Beben - The Queen Kings in Kaarst


Kneippen vor der Bühne
Unna eskaliert
HaftungsausschlussDatenschutzImpressumKontakt